Willkommen bei Hardbeat Promotion
HARDBEAT PROMOTION …
… ist das Promotionteam für Rock, Alternative und Elektro in Deutschland. HARDBEAT PROMOTION erreicht über DJ-, Presse-, Online-, Event- und Streetpromotion die gesamte Szene-Community.
DJ PROMOTION
Aus einem Pool von 600 aktiven Hardbeat DJs (Rock, Alternative Music, Electro, etc.) werden ausgesuchte DJs inklusive aller relevanten DAC Tipper je nach musikalischer Ausrichtung des Produktes bemustert.
PRESSE PROMOTION
Hardbeat Promotion wird rechtzeitig vor VÖ vom Auftraggeber mit einer noch zu bestimmenden Anzahl von CDs, Photos, Sound-/Videofiles versorgt.


Vlad In Tears feat. Lex Megaherz - "Born Again"(12.04.2019) / Label: Echozone
Im Herbst diesen Jahres werden Vlad In Tears ihr nächstes bahnbrechendes Album DEAD STORIES OF FORSAKEN LOVERS rausbringen. Am 12. April 2019 werden sie die erste Single aus demselbigen veröffentlichen: BORN AGAIN. Die größte Überraschung wird wohl sein, dass der Song ein Feature mit Lex von Megaherz ist. Doch dem nicht genug! Kris Vlad singt zum ersten Mal auf Deutsch! Die Idee zu BORN AGAIN entstand aus dem Verlangen heraus, Vlad In Tears' Wahlheimat Respekt zu zollen. Die Entscheidung, den Song zusammen mit Lex von Megaherz aufnehmen war eine leichte; beide Bands verbindet eine mittlerweile jahrelange Freundschaft und tiefe Sympathie füreinander. Und als Vlad In Tears sich an Megaherz wandten und eine Kollaboration vorschlugen, antworteten diese schlicht und ergreifend: “Killer song! Let's do it!” Kris Vlad über BORN AGAIN: Born Again ist ein Song über Wiedergeburt. Nach einer langen und tiefen Atempause wollten wir mit einem Album voll von den dunklelsten und romantischsten Songs, die wir je geschrieben haben, zurückkommen. Mit purem Dark Rock Style. Und dieser Song repräsentiert mit am stärksten das gesamte Album, auch wenn die langsameren Songs Euch ebenso umhauen werden! Es war uns eine große Ehre, mit Lex zusammen zu arbeiten. Er war eine tolle Unterstützung und zusammen mit mir haben wir ein “perfect match” ergeben! Wir wollten diesmal wirklich zurück zu unseren Wurzeln, zu dieser dunklen Gothic-Stimmung, die wir immer in unserer Musik hatten. Wir wollen aber vor allem unseren Fans und ebenso denen, die uns zum ersten Mal hören werden, etwas geben, was leicht zugänglich ist und im Kopf bleibt. Etwas, das sie neugierig macht auf DEAD STORIES OF FORSAKEN LOVERS. Unsere größten Inspirationen waren immer Bands wie HIM, The 69 Eyes, The Cure, Sisters of Mercy... und mit unserem neuen Album wollen wir jedem eine Mischung aus all diesen Einflüssen präsentieren, wie sie sie noch nie zuvor erlebt haben. Wir hoffen, Ihr werdet unsere neue Single BORN AGAIN genauso feiern wie wir und wir hoffen natürlich, dass Ihr das Album DEAD STORIES OF FORSAKEN LOVERS genauso lieben werdet. Stay Vlad!

Webseite Videoclip Facebook
Plexiphones - "Running"(12.04.2019) / Label: Echozone
Und plötzlich laufen alle Marathon oder fangen an, seltsame Dinge zu tun … „Running“ ist die zweite Single aus dem kommenden, dritten Studioalbum der PLEXIPHONES. Die Six-Men-Group aus Mönchengladbach bringt den Uptempo-Song nicht ohne Hintergedanken im Frühjahr auf den Markt, macht sich die Band doch derzeit fit für die im Sommer anstehenden Festivals und Club Gigs. Denn live sind die PLEXIPHONES eine Macht und beweisen auch ohne Drill Instructor und Personal Trainer, wie energetisch und schweißtreibend handgespielter Electro-Rock sein kann. Hinter den Reglern im Studio saß, wie schon bei der ersten Vorab- Single „The Power Of Faith“, das Produzenten-Duo Hilton Theissen (WIDE NOISE STUDIO) und PLEXIPHONES-Bassist Kurt Schmidt. „Running“ beschreibt die ambivalente männliche Gefühlswelt zwischen Testosteron-Wahn und Midlife- Crisis. Der Song hat Eier, geht in die Beine und bleibt im Ohr. Dass sich ostinate Motown-Strings, eine einhämmernde Gesangs-Hookline und ein Rock’n’Rolliges Gitarren-Solo fast wie eine Männerfreundschaft anfühlen, hat etwas Epochales. Wer Musik sucht, die gleichzeitig Adrenalin ausschüttet und Endorphine freisetzt, hat mit „Running“ den passenden Soundtrack gefunden.

Webseite Videoclip Facebook
RE.MIND - "Unique"(11.04.2019) / Label: Sonic-X
RE.MIND ist ein Duo aus Leipzig, das sich den elektronischen Klängen zwischen Electro und Synth-Pop verschrieben hat. Die beiden Musiker Marko Bonew (Reminder M) und Uwe Dörr (Reminder U) erschaffen Kompositionen und Arrangements mit Intensität und Dichte. Inspiriert vom Synth-Pop der 80er Jahre sowie moderner Genres der elektronischen Musik findet sich in den Songs von RE.MIND eine große Bandbreite harmonischer und rhythmischer Elemente und ein sensibles Gespür für einprägsame Melodien. Mit 'Unique' stellt die Band ihre Debut-EP vor. 6 Songs und 2 Bonustracks zeigen eindrucksvoll die Kreativität dieser jungen Formation. Der Opener-Track 'I Promise' kommt zusätzlich in einer extra Club-Version als Bonustrack, sowie in einer melancholisch-ruhigen 'Red Wine Version', auf der sogar die Tochter von Reminder M als Gastsängerin zu hören ist. Das erste Lebenszeichen von RE.MIND war die Veröffentlichung eines Video-Clips zum Song 'I Promise' in 2018. Die Band hat bereits mit ersten Konzerten bewiesen, dass sie die Energie ihrer Songs auch live intensiv transportieren kann. 'Unique' erscheint im April 2019 als CD im Digipack und digital in Zusammenarbeit mit dem Label Sonic-X. Die Songs wurden von Reminder M vorproduziert und im labeleigenen TS-Musix Studio in Leipzig final gemixt und gemastert.

Facebook
CRYO-TEKK - "Acheron"(11.04.2019) / Label: Sonorium
Mit CRYO-TEKK meldet sich eine Formation aus Leipzig zurück, deren Musik sich zwischen Rock und Electro bewegt, jedoch mit dem Begriff Electro-Rock nicht hinreichend beschrieben werden kann. Kraftvolle Drums und fette Riffs einer drückenden Metal-Gitarre werden mit tragenden Synthi-Klängen kombiniert und bilden so das Fundament für die eindringlichen Gesangsmelodien. Auf dem neuen Album 'Acheron' setzt die Band auch erstmals Instrumente aus Folk- und Mittelalter-Musik ein, so sind auf einigen Songs auch handgespielte Dudelsäcke und Drehleier zu hören. Die 12 Songs des Albums transportieren zumeist eine dunkle Atmosphäre und Melancholie. In ihren Texten sprechen CRYO-TEKK sozialkritische Themen an, und verarbeiten die heutige zwischenmenschliche Kälte, die auch Inspiration zum Namen der Band gewesen ist. Als Bonus sind drei Remixe von Acts des dunkel-elektronischen Genres auf dem Album zu finden (Mechanical Moth, Intent:Outtake, Wutklang), die auch Futter für die DJs der Electro-Floors bieten. CRYO-TEKK wurde bereits 2002 gegründet und hat bisher 2 Alben und 2 EPs als Eigenproduktionen produziert, die mittlerweile ausverkauft sind. Nach langer kreativer Pause und in neu formierter Besetzung kommt nun mit 'Acheron' ein neues Album, das die Entwicklung der Band eindrucksvoll demonstriert. 'Acheron' erscheint im April 2019 als CD im Digipack und digital in Zusammenarbeit mit dem Label Sonorium.

Facebook
Apoptygma Berzerk - "Backdraft (Deviced by The Invincible Spirit"(08.04.2019) / Label: Pitch Black Dirve Productions
Die 2. Singleauskopplung zur neuen Apoptygma Berzerk CD heißt „ Backdraft (Devices By The Invincible Spirit)". Seinerzeit einer der großen Einflüsse in der Anfangsphase der Norweger, hat Thomas Lüdke aka The Invincible Spirit mit seiner Version ein echtes Oldschool Brett abgeliefert. Nachdem die Version inzwischen auch als Koop-Live-Auftritt die Feuertaufe bestanden hat, ist der Track jetzt reif für die Clubs.

Webseite Videoclip Facebook

Mehr News lesen
Impressum | Datenschutz

Layout | Design | CMS © SYNOTEC new media | Contents © Schubert Music Agency GmbH